Chunky Wolle & Armstricken

Wer mit den Armen stricken möchte oder einfach nur eine schöne dicke, kuschlige Wolle möchte, stolpert oft über den Begriff Chunky Wolle. Auch im deutschen Sprachgebrauch hat sich das Wort „chunky“ in diesem Zusammenhang durchgesetzt. Übersetzte bedeutet es grobe oder dicke Wolle und nicht wie öfter vermutet kuschlige Wolle. Worauf man beim Kauf achten sollte und wie Armstricken damit funktioniert erfährst du auf dieser Seite.

Darauf sollte du beim Kauf von Chunky achten

Viele Faktoren beim Wollkauf klingen beim Durchlesen logisch und kaum vorstellbar, dass darauf jemand vergisst. Dennoch kommt es immer wieder vor und mit einem kurzen Check kann man Ärger vorbeugen.

Die richtige Wollart

Je nach Anwendungsfall und Budget sollte zu unterschiedlichen Wollen gegriffen werden. Die meisten Chunky Wollen sind entweder Schurwolle oder eine Kombination aus Schurwolle und Polyacryl (Kunstfaser). Die Zusammensetzung steht bei jeder Wolle dabei. Übersicht der gängigsten Wollarten:

  • Schurwolle: Strapzierfähig & warm, kann aber leicht kratzend wirken.
  • Merinwolle: Sehr hochwertig, besonders weich, elastisch, warm und glatt.
  • Alpakawolle: Sehr leicht, warm, langlebig und formstabil. Sehr teuer.
  • Angorawolle: Isolierend, neigt zum Fusseln.
  • Baumwolle: Angenehme „Wolle“, jedoch nicht so wärmend wie Schurwolle.

Wolldurchmesser bzw. Nadelstärke

Im deutschsprachigen Raum entspricht die Nadelstärke dem Wolldurchmesser in Millimeter, beispielsweise Nadelstärke 12 = 12 mm oder 1,2 cm. Soll es eine kuschlige „chunky“ Decke werden, empfehlen wir mindestens zu Nadelstärke 8 zu greifen.

Die richtige Menge bestellen

Kurz vor der Fertigstellung und die Wolle geht aus – ärgerlich. Um das zu vermeiden helfen bsp. bei amazon die Fragen & Bewertungen weiter. Hier geben viele User an, wie viel Wolle für welches Kleidungsstück benötigt wurde. Auch praktisch: Die meisten Wollen werden über amazon prime versandt und sind somit innerhalb eines Werktages im Briefkasten.

Beispiel bei Nadelstärke 12 und 40 Meter Lauflänge:

  • Loopschal: 12 Knäuel
  • Rundschal (40 x 52 cm): 8 Knäuel

Welche Wolle kaufen?

Damit du nicht lange suchen musst, haben wir dir die beliebtesten und am besten bewerteten chunky Wollen bereits herausgesucht, denn auch bei amazon ist die Chunky Wolle nicht leicht zu finden.

Loopschal mit den Armen stricken

Für viele ist das erste Armstrickprojekt ein sogenannter Loopschal. In dem folgenden Video wird schnell und übersichtlich erklärt, wie dies funktioniert. Wir wünschen viel Spaß dabei. Hier findest du kostenlose Anleitungen um eine Meerjungfrau Decke zu stricken.